Ortsgruppe DROSENDORF-ZISSERSDORF

 

 

Kontakt: Hermann Juricka, 2095 Drosendorf, Hauptplatz 40;  Tel. 06647690792

VORSTAND

1. Reihe von links nach rechts:
Reinhard Resl, Helga Högenauer, Hermann Juricka, Gerda Bind, Hilde Juricka

2. Reihe von links nach rechts:
Johann Bauer, Gerhard Trimmel, Gerwig Bauer, Franz Pupa, Franz Bobek, Siegfried Waldher

Kurz-Kaffee in Drosendorf-Zissersdorf

Auch unsere Mitglieder von Zisserstorf wollen unseren Kanzler wieder zurück

Runde Geburtstage in der Ortsgruppe Drosendorf-Zissersdorf

Obmann Hermann Juricka gratulierte Elfriede Scheimer zum 80., Hubert Trinkl zum 70. und GR Markus Gruber zum 50. Geburtstag und dankte für die treue und langjährige Mitgliedschaft.

Elfriede Scheimer mit Gatten Alois, Obmann Hermann Juricka und Vizebgm. Hilde Juricka
Hubert Trinkl und Obmann Hermann Juricka
GR Markus Gruber und Obmann Hermann Juricka

Ausflug nach Hessendorf!

Muttertagsausflug der Seniorengruppe aus Drosendorf-Zissersdorf! 50 Mitglieder und Freunde des Seniorenbundes Drosendorf-Zissersdorf starteten am Samstag, den 18.Mai 2019 eine Fahrt zum Anglerparadies nach Hessendorf! 11 Personen fuhren mit dem Reblaus Express, die sportlichen unter ihnen fuhren mit dem Rad oder wanderten und einige Mitglieder kamen mit dem Auto! Rechtzeitig zu Mittag angekommen, wurde mit einem Mittagessen, in den sommerlichen und schönen Tag gestartet! Da Muttertag in der vorigen Woche war, hatte Obmann Hermann Juricka noch eine kleine Überraschung für alle Damen! Er überreichte ihnen einen Striezel, der von der Bäckerei Linsbauer in Drosendorf angekauft wurde und wünschte damit allen Damen nachträglich alles Gute zum Muttertag! Gastwirt Harry Neubert wartete nachmittags mit selbstgemachten Mehlspeisen und Kaffee auf!

 

Senioren aus Drosendorf sind bei der Flurreinigung auch wieder dabei!

Bei frühlingshaftem Wetter wurde die Flurreinigung in Drosendorf durchgeführt. Die fleißigen Helfer kamen vom Seniorenbund, die sich am großen Mülleinsammeln, Straßenkehren und Blumenbeete reinigen beteiligten. Mit viel Elan, Handschuhen, Müllsäcke, Gartenrechen und Schaufeln wurde der Kreisverkehr, die Blumenbeete und die Strassen vom achtlos weggeworfenen Müll unverbesserlicher Umweltverschmutzer gesäubert.

Drosendorfer Senioren besuchten den Himmelkeller in Kronberg!

31 Mitglieder und Freunde des Seniorenbundes Drosendorf Zissersdorf starteten eine Fahrt nach Atzelsdorf, wo sie vom Vizebürgermeister Josef Stöcklmayer begrüßt wurden. Die Gemeinde Drosendorf hat einen guten Kontakt zur Gemeinde Schleinbach, da diese im Jahr 2018 die Gemeinde Drosendorf besucht hatte. Anschließend wurde eine Betriebsbesichtigung mit Verkostung und Einkaufsmöglichkeit bei „ Hackls Marille „ durchgeführt. Nach dem Mittagessen, dass im Gasthaus Holzbauer in Kronberg eingenommen wurde, ging es auch schon weiter zum nächsten Programmpunkt. Hier kam auch Bürgermeister Ernst Bauer zur Runde und begrüßt ebenfalls die Teilnehmer. Der Himmelkeller in Kronberg wurde besucht. Eine ganz tolle Führung wurde vom Hausherren Hannes Bauch selbst durchgeführt. Der Himmelkeller liegt eingebettet in eine sehr romantische Kellergasse, die sich rund um einen ehemaligen Burghügel schmiegt. Das beeindruckende Kellerlabyrinth ist Teil der Museumsführung und führt direkt in die Künstlerwerkstätte. Und Abschließend besuchte man einen Heurigen, wo schon wieder das nächste Essen eingenommen wurde. Bei einem guten Abendessen wurde noch viel über den tollen Ausflug gesprochen. Obmann Hermann Juricka zeigte sich bei der Verabschiedung stolz und lud auch schon zum nächsten Treffen der Senioren ein.

Senioren im Frühling wieder sportlich unterwegs!

Die Ortsgruppe Drosendorf-Zissersdorf, unter der Leitung vom Obmann Hermann Juricka organisierte wieder für das Frühjahr 3x ein Kegelscheiben im Gasthaus Döttl in Geras. Das Seniorenkegeln ist ein beliebter Sport, bei dem Bewegung, Konzentration, Gemütlichkeit als auch Geselligkeit ein Gemeinsames haben. Schließen Sie sich unserer Keglergruppe an! Schnuppern Sie erstmal Gemeinschaftsatmosphäre. Kegeln ist ein Spiel mit Spaß in geselliger und fröhlicher Runde. Weitere Termine: 20. Mai 2019 / 03. Juni 2019 / 17. Juni 2019 Treffpunkt: 18.00 Uhr

Gemeindeseniorentag mit Wahl des Vorstandes

 

Zum 4. Mal einstimmig gewählt und mit dem Goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet wurde der Obmann des Seniorenbundes Hermann Juricka beim gut besuchten Gemeindeseniorentag in Drosendorf. Bezirksobmann Leo Nowak würdigte die aktive Arbeit des Teams um den langjährigen Gründungsobmann und überreichte an Obmannstellvertreter Gerhard Trimmel,  Finanzreferent Johann Bauer, Schriftführerin Helga Högenauer,  die Finanzprüfer Franz Pupa und Michael Weber bzw.  an Ausschussmitglied Franz Bobek das Ehrenzeichen für besondere Verdienste um NÖs Senioren. Neu in Funktionen wurden Reinhard Resl, Gerda Bind und Gerwig  Bauer gewählt. Teilbezirksobmann Siegfried Waldherr bedankte sich insbesondere auch bei der jungen tüchtigen Organisationsreferentin Vizebürgermeisterin Hilde Juricka, welche über das abwechslungsreiche Programm der rührigen Seniorenorganisation der Stadtgemeinde berichtete. "Ohne unsere fleißigen ehrenamtlichen Senioren müssten wir für die Ortsverschönerung und die sozialen Dienste in der Gemeinde viel mehr Geld aufwenden", würdigten auch Bürgermeister Josef Spiegl und ÖVP-Gemeindeparteiobmann Fritz Stark die Hilfe und Anteilnahme der älteren Generation bei vielen öffentlichen Anlässen. Im Rahmen der Festveranstaltung gedachte man auch der zuletzt verstorbenen Funktionäre Udo Truley und Erich Silberbauer.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Bruno Pind, Josef und Helga Scheubrein,  Walter und Martina Blaha, Gerhard und Anneliese  Dimmel sowie  Robert Wagner, Maria Rauscher und Reinhard Resl.

 

 

Vizebürgermeisterin Hilde Juricka, SB-Bezirksobmann Leo Nowak, Gemeindeparteiobmann Friedrich Stark und Teilbezirksobmann Siegfried Waldherr gratulierten Gründungsobmann Hermann Juricka (3.v.l.) zum Goldenen Ehrenzeichen.

Ernst Resel - 80. Geburtstag - Der Seniorenbund gratuliert

Foto von links nach rechts:

hinten: Hilde Juricka, Franz Pupa, Bianca und Tanja Resl - Enkerl, Reinhard Resl - Sohn, Andreas Resl
vorne: Hermann Juricka - Obmann SB, Rosemarie Resl - Gattin, Ernst Resl - Jubilar

 

 

OG Drosendorf-Zissersdorf

Ernst Resl aus Autendorf feiert am 28.02.2016 seinen 80. Geburtstag.

Als Gratulanten stellten sich folgende Personen ein:

Hilde Juricka Vizebürgermeisterin hatte die Ehre zweimal zu gratulieren,

einmal im Namen der Stadtgemeinde und einmal seitens der ÖVP.

Ernst Resl ist ein treues Mitglied der ÖVP - Hilde Juricka dankte für die langjährige Mitgliedschaft

und wünschte mit Geschenkskorb und Mauerzapfen alles Gute.

Andreas Resl und Franz Pupa gratulierten im Namen der Feuerwehr Drosendorf.

Hermann Juricka - Obmann des Seniorenbundes Drosendorf, gratulierte ebenfalls mit einem Geschenkskorb

und dankte für die Treue und Mitgliedschaft zum Seniorenbund.

Foto - Udo Truley   & Bericht - Gemeinde Drosendorf

 

Seniorenbund gratuliert Maria Rauscher zum 70. Geburtstag

Foto von links nach rechts:

Hilde Juricka, Maria Rauscher, Hermann Juricka

Bericht u. Foto: Seniorenbund Drosendorf

 

 

Maria Rauscher feierte am 28.01.2016 ihren 70. Geburtstag!

Hilde Juricka gratulierte im Namen der ÖVP  Drosendorf für die langjährige Treue und

schenkte eine Urkunde und Süßigkeiten zum Geburtstag!

Obmann Hermann Juricka überbrachte ebenfalls die Glückwünsche seitens des Seniorenbundes

mit einem Geschenkskorb und dankte für die Mitgliedschaft zum Seniorenbund und hoffe

noch auf weitere viele Teilnahmen an den Ausflügen!

 

Foto von links nach rechts:

Hilde Juricka, Maria Rauscher, Hermann Juricka

Wolfgang Schleinzer feiert 70. Geburtstag

Foto von links nach rechts:
Parteiobmann Friedrich Stark, Wolfgang Schleinzer - Jubilar, Obmann SB Hermann Juricka



 

Wolfgang Schleinzer feierte am 21. Jänner 2016 seinen 70. Geburtstag. ÖVP Gemeindeparteiobmann Friedrich Stark gratulierte in Namen der Partei mit Süßigkeiten und Urkunde und dankte für die Treue!

Obmann des Seniorenbundes Hermann Juricka dankte mit einem Geschenkskorb für die langjährige Mitgliedschaft zum Seniorenbundnd freut sich auf weitere Teilnahme an den Ausflügen.

Irmgard Tardes feiert Geburtstag

 

Irmgard Tades, ehemalige Kindergartenleiterin von 1960 bis 1982 in Drosendorf, sowie Kindergarteninspektorin von 1982 bis 1991, lud zum gemeinsamen Frühstück in das Gasthaus Failer in Drosendorf, wo Freunde, Vertreter der Gemeinde und des Seniorenbundes und die Damenrunde am 14. Jänner 2016 gemeinsam ihren 80. Geburtstag feierten.

Vizebürgermeisterin Hilde Juricka freute sich über diese Einladung sehr und durfte im Namen der Stadtgemeinde mit einem Geschenkskorb gratulieren.

Gemeindeparteiobmann StR Friedrich Stark nahm ebenfalls die Einladung an und dankte für die Treue zur ÖVP Drosendorf-Zisserdorf mit einer Urkunde und Süßigkeiten.

Den Wünschen schloss sich auch Seniorenbundobmann Hermann Juricka an und überbrachte ebenfalls einen Geschenkskorb und eine Urkunde! Er dankte für die langjährige Treue zum Seniorenbund und freue sich auf viele weitere Jahre und die Teilnahme an den Ausflügen!

Diese Feier war echt gelungen - so die Meinung aller. Man unterhielt sich gemütlich bei reichlich Speisen und Getränken und freute sich mit dem Geburtstagskind über ihre Fröhlichkeit und Gesundheit!

 

Foto – Udo Truley /  Bericht – Gemeinde Drosendorf

 

 

Foto von links nach rechts:

Vizebürgermeisterin Hilde Juricka, Jubilarin Irmgard Tades, Gemeindeparteiobmann StR Friedrich Stark, Seniorenbundobmann Hermann Juricka

Weihnachtsfeier

 

Zur Weihnachtfeier des Seniorenbundes Ortsgruppe Drosendorf-Zissersdorf hatte sich das Bürgerspital in Drosendorf bis auf den letzten Platz gefüllt. Weihnachtlich geschmückt und die Tafel einladend gedeckt, lud der Saal zum Verweilen ein.

Obmann Hermann Juricka begrüßte die zahlreichen anwesenden Mitglieder und Freunde des Seniorenbundes und eröffnete die Veranstaltung. Weiters dankte Bürgermeister Josef Spiegl, dem Obmann, dem Ausschuss und den Mitgliedern für ihr Mitwirken und ihre großartige Leistung.

Herzlich begrüßt wurden die Senioren durch Vizebürgermeisterin Hilde Juricka, die selbst Mitglied ist und auch bei allen Ausflügen mit dabei ist.

Anschließend wurden die Ehrungen durchgeführt! Weiter ging es mit weihnachtlicher Musik, Kaffeetrinken, mit selbstgebackenem Kuchen und Aufstrichbroten.

Obmann Hermann Juricka: Solch eine Veranstaltung benötigt viele Hände und bedeutet schon im Voraus viel Einsatz und Engagement, aber dieser Nachmittag hat gezeigt, dass es sich gelohnt hat, denn wir haben den Senioren eine riesen Freude bereitet. Den Spendern der leckeren Kuchen und Aufstriche sei an dieser Stelle nochmals ganz herzlich gedankt. Alles in allem ein sehr gelungener Nachmittag, der im kommenden Jahr für unsere Mitglieder und Freunde wiederholt wird!

 

Foto und Bericht: Udo Truley

 

 

 

Ortsgruppe: Drosendorf-Zissersdorf